Werbung



Mein Mann schenkte mir eine romantische Reise nach Paris. Ganz klassisch, wie man es sich so vorstellt, frühstückten wir in einem kleinen Café nahe der Notre Dame Croissants und tranken herrlichen Kaffee. Notre Dame wurde schon 1345 fertig gestellt. Gut bekannt aus dem Roman „Notre Dame de Paris“ oder in Deutschland „Der Glöckner von Notre Dame“. Im Inneren finden bis zu 10.000 Menschen Platz. Die Türme sind für so ein früh erbautes Gebäude mit 69 Metern sehr imposant. Selbstverständlich darf bei einem Trip nach Paris der Eiffelturm nicht fehlen. Da ich Höhenangst habe, konnten wir ihn aber leider nur von unten bestaunen.

[ad#ad-1]

Das Autofahren in Paris ist sozusagen unmöglich. Jeder fährt, wo er will, und niemand scheint sich an irgendwelche Verkehrsregeln zu halten. Also kleiner Tipp: Die Metro benutzen. Damit erreichten wir auch ohne Probleme mein persönliches Highlight: einen riesigen bunten und lebendigen Flohmarkt. An der Metrostation Ledru Rollin in der Nähe der Bastille-Oper auf einem kleinen Platz spielt sich jeden Tag außer montags das gleiche Schauspiel ab. Menschen auf der Suche nach Schnäppchen. Ob Kleider, Obst, Keramik, Bilder oder ein Nostalgietelefon. Hier gibt es fast alles, was das Sammlerherz höher schlagen lässt. Ich erstand eine schöne Tischdecke und einige Souvenirs für die daheim Gebliebenen.

Am zweiten Tag besuchten wir das Disneyland Resort Paris. Das ist von Paris aus mit dem Schnellzug in nur 40 Minuten zu erreichen Und tatsächlich wurden wir verzaubert von der Welt, die Walt Disney erschaffen hat. Es war ein unvergessliches Wochenende, das sein Geld in jedem Fall Wert war.

Empfehlung der Redaktion .
Preiswertes, aber dennoch centrales Hotel in Paris

Hotel Du Mont dore Paris Frühstück im Hotel du Mont dore in Paris

Hotel Du Mont Dore – Paris
19, rue du Mont Doré – 75017 Paris
Das zwei Sterne Hotel Du Mont Dore in Paris kannst Du über folgenden Link reservieren.

Du Mont Dore Paris

Viel Spaß in Paris

Ihr habt hier auch die Möglichkeit eure eigenen Reiseberichte oder Kommentare zu diesem Reisebericht oder Thema einzuschicken..

2 Antworten auf Reisebericht Paris über Notre Dame Flohmärkte den Eifelturm Disneyland uvm.

  • Kann mir jemand sagen wie groß die Entfernung von Notre Dame zum Eiffelturm ist ?

  • Ich habe mal den Google Routenplaner bemüht und habe als Startadresse den Eiffelturm eingegeben.
    Vom Eiffelturm bis zur Cathédrale Notre Dame de Paris sind es auf dem kürzesten Weg 6,2 Kilometer.
    Der Weg führt die ganze Zeit an der Seine entlang

    1. Nordost auf Avenue Gustave Eiffel Richtung Avenue Anatole France 0,1 km
    2. Weiter auf Avenue Silvestre de Sacy 0,1 km
    3. Bei Avenue de La Bourdonnais links abbiegen 0,2 km
    4. Links halten bei Quai Branly 15 m
    5. Nach links abbiegen, um auf Quai Branly zu bleiben 0,2 km
    6. Bei Pont d’Iéna rechts abbiegen 0,2 km
    7. Bei Place de Varsovie rechts abbiegen 29 m
    8. Die Auffahrt auf Avenue de New York nehmen 0,7 km
    9. Weiter auf Voie Georges Pompidou 1,4 km
    10. Rechts halten, um auf Voie Georges Pompidou zu bleiben 2,1 km
    11. Links halten, um auf Voie Georges Pompidou zu bleiben 0,1 km
    12. Rechts halten bei Quai de la Mégisserie 0,1 km
    13. Weiter auf Quai de Gesvres 0,1 km
    14. Bei Pont Notre Dame rechts abbiegen 0,1 km
    15. Weiter auf Rue de la Cité 0,2 km
    16. Bei Parvis Notre Dame links abbiegen 74 m
    17. Nach rechts abbiegen, um auf Parvis Notre Dame zu bleiben 0,1 km
    18. Weiter auf Rue du Cloître Notre Dame 0,2 km
    19. Weiter auf Square Jean XXIII 13 m

    Cathédrale Notre Dame de Paris
    6, Rue du Cloître Notre Dame
    F-75004 Paris

    Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge